11. Mai 2017 von live-escape-games.de
 

Hamburg Escape

Hamburg Escape ist ein neuer Anbieter von Escape Rooms in der Hansestadt. Gruppen aus zwei bis sechs Freunden, Familienmitgliedern und Kollegen können hier aus fünf verschiedenen Räumen wählen, aus denen es sich herauszurätseln gilt. Der Fokus von Hamburg Escape liegt auf historisch akkuraten Settings und den dazugehörigen, in die jeweilige Zeit passenden Rätseln. Damit die Spielergruppen sich bestmöglich in die gegebenen Situationen hineinversetzen können, trägt auch die Einrichtung der Räume zur allgemeinen Authentizität bei. Um die Rätsel in den Escape Rooms lösen zu können, muss man weder Profi sein noch spezielle Fachkenntnisse mitbringen. Miteinander reden, aufmerksam sein und ein bisschen um die Ecke denken ist alles, was vorausgesetzt wird. Alle Spieler kommen bei Hamburg Escape in den Genuss von kostenlosem Wasser sowie einer persönlichen Vor- und Nachbesprechung des Spiels.

Die Bibliothek
Dieses Escape Game versetzt euch in die private Bibliothek des Literatur-Professors Blumthal. Sowie der Erfahrungsschatz dieses begeisterten Weltreisenden wuchs, so wuchs auch seine Sammlung von Büchern aus aller Welt auf eine beträchtliche Größe an. Als ihr die Bibliothek betretet, stoßt ihr auf einige Rätsel. Das größte Mysterium jedoch ist der Verbleib des Professors. Kam er durch den Bombenangriff zu Tode oder hat er gar rechtzeitig das Land verlassen? Sucht nach Antworten, bevor die Büchersammlung der Feuersbrunst zum Opfer fällt.

Das Gewächshaus
Wie kann es sein, dass ein Mann von heute auf morgen spurlos verschwindet? Müsste nicht irgendjemand etwas mitbekommen haben? Nicht so im Fall des Gärtners aus Hamburg, in dessen Gewächshaus ihr euch jetzt befindet. Über Jahre hinweg für seine Expertise im Bereich der Botanik bekannt und geschätzt, fehlte irgendwann im Jahr 1953 plötzlich jede Spur des Mannes. Nachdem auch die Polizei nichts herausfinden konnte, liegt es nun an euch, das Gewächshaus gründlich nach Hinweisen zu untersuchen.

Das Kontor in der Speicherstadt
Dieser Escape Room wird eurem Team einiges abverlangen. Untersucht das verwaiste Handelskontor eines erfolgreichen Händlers in der Hamburger Speicherstadt. Auch dieser Mann ist plötzlich verschwunden und zwar im Jahr 1929. Seine letzte bekannte Amtshandlung war der Empfang einer großen Ladung Schwarztee aus einer englischen Kolonie. War der Händler unbeliebt aufgrund seines Erfolges? Hat er sich die falschen Persönlichkeiten zu Feinden gemacht? Findet es heraus.

Das Gefängnis
Ihr befindet euch im Jahr 1979 und, bedauerlicherweise, im Gefängnis. Nicht in irgendeinem maroden Zuchthaus jedoch, sondern in Hamburgs berühmtester und berüchtigster Strafvollzugsanstalt. Berühmt dafür, dass keiner der Insassen jemals entkommen konnte. Berüchtigt für die Härte der Wächter und die Ungemütlichkeit der Zellen. Gebt ihr sofort auf, oder versucht ihr, inmitten dieses Lochs voller Schwerverbrecher, irgendeinen verzweifelten Fluchtplan zu entwickeln?

Der Störfall
1982. Unruhen auf den Straßen. Eine große Gruppe aufgebrachter Demonstranten hat sich vor dem Atomkraftwerk eingefunden, in dem es zum wiederholten Male eine Störung gegeben hatte. Was keiner der Menschen weiß: Dieses Mal könnte es die letzte Störung überhaupt gewesen sein. Ihr, ein speziell für solche Fälle ausgebildetes Team, habt den vielleicht wichtigsten Auftrag in der Geschichte Deutschlands: Verhindert den Super-GAU.

Fakten
Räume: 5
Personen: 2-6
Preis: 70,00-180,00 € pro Raum
www.hamburg-escape.com

Facebook Google + Twitter
 
 
 
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 
 


Ähnliche Artikel



The Key in Hannover 
The Key in Hannover
 
11. Juli 2018 von live-escape-games.de
 
The Key Hannover empfängt seit Februar 2016 seine Besucher in den Räumen einer ehemaligen Bankfiliale am Vahrenwalder Platz. In direkter Nähe halten mehrere Stadtbahn- und Buslinien und machen eine bequeme Anreise der Spieler möglich. Wer (weiterlesen...)
 

The Key in Bremen 
The Key in Bremen
 
11. Juli 2018 von live-escape-games.de
 
Seit Januar 2015 gibt es im alten Hafengebiet in Bremen, der heutigen Überseestadt, einen erfolgreichen Escape Game Anbieter. Unter der neuen Marke „The Key Bremen“ werden im Schuppen Eins am Europahafen drei Räume präsentiert. The (weiterlesen...)
 

Weltneuheit in Düsseldorf – QUEXIT wonderhotel 
Weltneuheit in Düsseldorf – QUEXIT wonderhotel
 
05. August 2017 von live-escape-games.de
 
QUEXIT wonderhotel mit dem Thema "Pretty Woman" ist das weltweit erste Live Ecape Game in dem man übernachten kann. Ihr Übernachtet mindestens eine Nacht im weltweit ersten "Lives Escape Game" wonderhotel. Selbstverständlich ohne (mehr…) (weiterlesen...)
 

Das House of Tales präsentiert: Geschichten aus aller Welt 
Das House of Tales präsentiert: Geschichten aus aller Welt
 
05. August 2017 von live-escape-games.de
 
In Berlins Mitte steht ein Haus voller Geschichten – das House of Tales, Berlins faszinierendsten Escape Room findet ihr seit Mai 2017 direkt am Checkpoint Charlie. Im House of Tales erwarten euch vier spannende Abenteuer: (weiterlesen...)
 

RooMystery Leipzig 
RooMystery Leipzig
 
05. August 2017 von live-escape-games.de
 
Bei RooMystery, dem neuen Live Escape Game im Leipziger Westen werden Abenteuer zur Wirklichkeit. Im Team von 2-7 Personen werden faszinierende Geschichten durchlebt, die den Bogen zwischen fantastischer Fiktion und wahren Begebenheiten spannen. Im Wettkampf (weiterlesen...)
 

Menü

 
  • ALLE QUEXIT NEWS (187)
  • Exit the Room Games Ausland (8)
  • Exit the Room Games in Deutschland (231)
  • Spenden (5)
  • Videos (4)
  •